English
Lehrstuhl für Verhaltensphysiologie und Soziobiologie

AG Spaethe - Sensorische Ökologie

Die sensorische Ökologie untersucht die artspezifische Aufnahme von relevanter Information aus der Umwelt und ihre ökologische Anpassung. Die unterschiedlichen Sinnessysteme verschiedener Arten können als Ergebnis der Interaktion zwischen den Tieren und ihrer spezifischen Umwelt im Laufe der Evolution verstanden werden.

Unsere Arbeitsgruppe interessiert sich für das Sehsystem der Insekten. In einem vergleichenden Ansatz untersuchen wir die Funktion und Evolution der Perzeption und Verarbeitung visueller Information bei verschiedenen Arten. Unser integrativer Ansatz umfasst molekulare, physiologische, neuroanatomische und verhaltensbiologische Techniken; der Untersuchungsschwerpunkt liegt dabei auf den Bienen (Apiformes), wir interessieren uns aber auch für andere Hymenopteren (Ameisen, Wespen), Käfer (Glaphyridae), Wanzen (Reduviidae) und Schmetterlinge.

Projekte

  • Mechanismen und Evolution visueller Verarbeitung
  • Psychophysik des Farbsehens
  • Visuelles Lernen und Gedächtnis
  • Signalevolution in Bestäuber-Pflanzen-Interaktion

Ausgewählte Publikationen

  • Sommerlandt, F. M. J., Rössler, W., and Spaethe, J. (2017) Impact of light and alarm pheromone on immediate early gene expression in the European honeybee, Apis mellifera, Entomological Science 20, 122--126.
     
  • Sommerlandt, F. M. J., Spaethe, J., Rössler, W., and Dyer, A. G. (2016) Does Fine Color Discrimination Learning in Free-Flying Honeybees Change Mushroom-Body Calyx Neuroarchitecture?, PLOS ONE, Public Library of Science 11, 1-17.
     
  • Lichtenstein, L., Sommerlandt, F. M. J., and Spaethe, J. (2015) Dumb and Lazy? A Comparison of Color Learning and Memory Retrieval in Drones and Workers of the Buff-Tailed Bumblebee, Bombus terrestris, by Means of PER Conditioning, PLOS ONE, Public Library of Science 10, 1-18.
     
  • Sommerlandt, F. M. J., Rössler, W., and Spaethe, J. (2014) Elemental and non-elemental olfactory learning using PER conditioning in the bumblebee, Bombus terrestris, Apidologie 45, 106--115.
     
  • Sommerlandt, F. M. J., Huber, W., and Spaethe, J. (2014) Social Information in the Stingless Bee, Trigona corvina Cockerell (Hymenoptera: Apidae): The Use of Visual and Olfactory Cues at the Food Site, Sociobiology 61, 401-406.
     
Kontakt

Lehrstuhl für Zoologie II
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84307
Fax: +49 931 31-84309
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. B1 Hubland Süd, Geb. B3