Lehrstuhl für Verhaltensphysiologie und Soziobiologie

Lichtenstein, Leonie

Dr. Leonie Lichtenstein

PostDoc
Lehrstuhl für Zoologie II   /AG Spaethe
Universität Würzburg
Biozentrum
Am Hubland
97074 Würzburg
Gebäude:B1 (Biozentrum)
Raum:D112
Forschungsinteresse

Königinnen, Arbeiterinnen und Drohnen der Honigbiene, Apis mellifera, unterscheiden sich in ihrer Morphologie, Physiologie und Entwicklungsdauer voneinander. Bei der Ausbildung morphologischer und physiologischer Eigenschaften der jeweiligen Kaste spielt das Timing spezifischer Entwicklungsprogramme während der Juvenilphase eine wesentliche Rolle.
Im Fokus meiner Arbeit steht die Aufklärung der molekularen Mechanismen, welche die spezifische Zusammensetzung der Komplexaugen bei Königinnen, Arbeiterinnen und Drohnen der Honigbiene, Apis mellifera, steuern. Ziel ist es, Bienen mit unterschiedlichen „spektralen Phänotypen“ zu generieren, welche anschließend in Verhaltensversuchen getestet werden können, um so Rückschlüsse über die Funktion und den adaptiven Wert einzelner Fotorezeptor- bzw. Ommatidien-Typen für das Farbensehen sowie über die Synchronisation der inneren Uhr ziehen zu können.

Ausgewählte Publikationen
  • Lichtenstein, L., Sommerlandt, F. M. J., and Spaethe, J. (2015) Dumb and Lazy? A Comparison of Color Learning and Memory Retrieval in Drones and Workers of the Buff-Tailed Bumblebee, Bombus terrestris, by Means of PER Conditioning, PLOS ONE, Public Library of Science 10, 1-18.
     
Lehre

...

Lebenslauf & Publikationsliste
Kontakt

Lehrstuhl für Zoologie II
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84307
Fax: +49 931 31-84309
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. B1 Hubland Süd, Geb. B3